Buchdetails

Titel · Autor · Sachgebiet Verlag · Auflage · ISBN Aktualität · Status Bestellen Merken
 
Details


juris. Steuerstrafrecht. online


Juris
   
 
 
Online-DB
Medium: Online-DB
4-13-20-2
03.03.05 Steuerstrafrecht

Erscheinungsweise: online

Bezugspreis für 1 Nutzer für 2022 jährlich 1142,76 €

Testzugang für 4 Wochen für 2022 jährlich 0,00 €

Kündigung: 6 Wochen zum Ende einer 12-monatigen Laufzeit

Mit dem verlagsübergreifenden juris PartnerModul Steuerstrafrecht beraten Sie Ihre Mandanten auf dem vielseitigen Gebiet des nationalen und internationalen Steuerstrafrechts jederzeit auf höchstem Niveau.

Eingebunden in die führende Rechercheplattform juris - Das Rechtsportal, vereint das Online-Angebot die Herausgeber- und Autorenkompetenz der jurisAllianz Partner zum gesamten materiellen und formellen Steuerstraf- sowie Steuerordnungswidrigkeitenrecht. Mit wenigen Klicks erhalten Sie passgenaue Lösungsvorschläge für die erfolgreiche Beratung in jedem Verfahrensstadium.

Durch die Kombination renommierter Premium-Literatur mit der täglich aktualisierten juris Entscheidungs- und Vorschriftensammlung verfolgen Sie die relevante Rechtsentwicklung intuitiv und komfortabel.

Sekundenschnell recherchieren Sie Gestaltungsempfehlungen und Handlungsalternativen zum kompletten steuerlichen Verfahrensrecht, unter anderem:

- Betriebsprüfung
- Durchsuchung und Beschlagnahme
- Kostenrecht
- Ermittlungsverfahren
- Rechtsschutz nach AO/FGO
- Steuerfahndung
- Steuerstrafverfahren
- Strafgerichtliche Verhandlung

Ihr „Online-First“-Vorteil

In der digitalen Bibliothek werden Neuauflagen spätestens mit Erscheinen der Printausgabe integriert. Neue Zeitschriften werden automatisch verarbeitet und eingestellt; auf ältere Jahrgänge haben Sie weiterhin Zugriff.

Gesetzliche Neuerungen mit - teilweise erheblichen - steuerstrafrechtlichen Auswirkungen wie zuletzt

- die AO-Änderungen
- das erste BEPS-UmsG
- das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung
- das Kassengesetz
- die novellierte Selbstanzeige oder
- das StUmgBG

werden in der Onlinerecherche unmittelbar berücksichtigt.

Die etablierten, in gewohnter juris Qualität digitalisierten Kommentare beleuchten die Themen stets auch in kritischer Auseinandersetzung mit der Auffassung der Finanzverwaltung.

Praxisorientierte Handbücher und Arbeitshilfen liefern konkrete Fallbeispiele, Muster, Tabellen und Übersichten, so dass Sie eigene Risiken abschätzen und in jedem Fall das Beste für Ihre Mandanten herausholen können.